Ausbildungsdienst Absturzsicherung mit gleichzeitiger Müllentsorgung im Bereich Niedergutstraße

Am 03.07.2008 hat die Freiwillige Feuerwehr Großalmerode im Rahmen einer Ausbildung zur Absturzsicherung diese Ausbildung genutzt, um gleichzeitig die Böschung entlang der Niedergutstraße zw. Feuerwehrhaus und Thomasmühle von Müll und Unrat zu säubern.

Was hierbei alles zu Tage "gefördert" wurde, spottet jeder Beschreibung.

So fanden sich mehrere komplette Autoräder, zwei Radiorekorder, diverses Altmetalle, Kanister mit nicht näher zu definierenden Flüssigkeiten, Holzlatten, Maschendrahtzaun, und vieles andere mehr.

Nach getaner Arbeit wurde der gefundene Müll mit Unimog und Anhänger des städtischen Bauhofes abtransportiert.

So betätigt sich die Feuerwehr Großalmerode auch bei ihren Ausbildungsdiensten im Dienste der Allgemeinheit.

 

 

   

 

Bericht und Bilder: © Feuerwehr Großalmerode